OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © African Bush Camps
© African Bush Camps

Afrika bewältigt die Pandemie besser als erwartet



Der Zusammenschluss „Voice4 Africa“ weist - wie viele andere Afrika-Experten - darauf hin, dass die COVID19-Infektionszahlen in vielen Ländern im südlichen Afrika stetig sinken. Die touristische Infrastruktur ist vielerorts geöffnet und die Mitarbeiter in der Reiseindustrie werden priorisiert geimpft.

Zimbabwe startete eine Impfoffensive in der touristisch bedeutenden Region Victoria Falls. Noch im Mai sollen 76 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in der Gegend um die Viktoriafälle durchgeimpft sein.
Auch in Kenia erhielten Ende April im Rahmen einer Kampagne 250 Touristenführer aus den berühmten Nationalparks des Landes eine Impfung, rechtzeitig vor Beginn der Großen Migration der Wildtiere im Masai Mara-Nationalpark.
Um sicheres Reisen zu ermöglichen, werden an Flughäfen und in Hotels strenge Hygienekonzepte umgesetzt. Die Abwesenheit von Massentourismus, die Weite der Landschaften und das vielfältige Angebot an nachhaltigen Individual- oder Kleingruppenreisen sprechen für den afrikanischen Kontinent als coronakonformem Reiseziel.

Südafrika stigmatisiert


Der Tourismus spielt eine bedeutende Rolle in den afrikanischen Ländern, sowohl für die wirtschaftliche Entwicklung, als auch für den sozialen Zusammenhalt und den Naturschutz.
„Der Tourismus ist in Afrika systemrelevant“, erklärt Hanna Kleber, Initiatorin von Voice4Africa, bei dem sich mehrere Afrika-Spezialveranstalter zusammengeschlossen haben. „Ohne die Touristen aus Übersee haben die Menschen kein Einkommen und es gibt keine Ressourcen, um die Naturschutzgebiete zu erhalten.“ Viele afrikanische Länder fordern aufgrund der stabilen Infektionszahlen eine Lockerung der strengen Corona-Einreisebeschränkungen und die Aufhebung der Einstufung als Hochrisikogebiet.
So leidet beispielsweise Südafrika immer noch an dem negativen Image durch die Benennung der Virus-Variante nach dem Land, obwohl sich hier der Inzidenzwert auf einem niedrigen Niveau eingependelt und der Alltag zur Normalität zurückgefunden hat.


INFORMATIONEN
www.voice4africa.de



© Text: Voice4Africa
 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 1/2021

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2020/21 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2019/20 ansehen
 Wein-Special 2018/19 ansehen
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abendsonne Afrika
Afrika Guru
Airlink
Durban Tourism
Gebeco
Jacana Tours
Krifteler Reisebüro
Lebenslinien e.V.
Northern Cape Tourism
Outback Africa Erlebnisreisen
Pampels Vinotage
SA Travel
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
Southern African Wildlife College
südafrika-weinversand.de
Swarovski Optik
The Cape House
Travel Team Africa
Venter Tours

Ababis GF (Naukluft)
Asco Car Hire
Bagatelle (Kalahari)
BüllsPort (Naukluft)
Capricorn Tours
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Join us in Namibia
Living Africa
Lüderitz Nest Hotel
Namibia Car Rental
Namibia Tourism Boarrd
Ondili
One Namibia
Taleni Africa

Arniston Seaside Cottages
Balwin Properties
Constantia Cottages
Enticing Africa
Farr Out Gästehaus (Paternoster)
Helderberg Village
La Motte (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)

Capreo
Darling Wine Routes (Darling)
Diemersdal (Durbanville)
Ernie Els (Stellenbosch)
KapWeine
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Neil Ellis (Stellenbosch)
Quoin Rock (Stellenbosch)
SA Travel
Spier (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Thelema (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen