OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Namibia Tourism
© Namibia Tourism

Stand-Up-Paddling in Namibia



Im Juni 2020 startet das erste „SUP Spirit Soul-Camp Namibia“. Sportbegeisterte und Abenteuerfans können auf einer neuen Website in den Spirit der SUP-Reise Namibia eintauchen und sich einen Platz im Camp sichern.

„SUP Spirit Soul of Namibia” – das ist das Motto einer Kooperation des Namibia Tourism Board und „SUP Spirit Soul“, das 2016 von Kai-Nicolas Steimer und Thomas Wendt gegründet wurde. Im Juni dieses Jahres haben sich die zwei Freunde selbst auf Entdeckungstour nach Namibia begeben.
Inspiriert von ihrer Reise ist das „SUP Spirit Soul of Namibia“ Camp entstanden – eine buchbare Reise, die Stand-Up-Paddling an den schönsten Spots der Atlantikküste in Swakopmund und der Lagune von Walvis Bay mit Aktivitäten in der Namib-Wüste verbindet.
Yoga-Sessions, Wanderungen durch die Wildnis und E-Bike-Touren gehören ebenso zum Programm wie Sonnenuntergänge und Nächte unter freiem Sternenhimmel.

Große Kampagne


Die Reise wird in den kommenden Wochen und Monaten auf zahlreichen Partner-Webseiten, Social Media-Kanälen, sowie auf Events und Messen beworben.
Auf einer eigenen Micro-Webseite stellt „SUP Spirit Soul“ das SUP-Camp Namibia vor. Interessierte können hier direkt buchen.
Zudem wird die Cross Promotion über die eigenen Social Media-Kanäle und im Newsletter gespielt. Das urbane Outdoormagazin RAUS! und weitere Magazine von OCEAN.GLOBAL (www.ocean.global/) werden über die Kooperation berichten.

Wasser und Land


Für Kai-Nicolas Steimer ist Namibia die perfekte Destination für das „SUP Spirit Soul“-Konzept, das Stand-Up-Paddling und die Zeit auf dem Wasser mit einem aktiven Lebensstil an Land verbindet.
„Neben SUP-Sessions steht ein gesunder und aktiver Lebensstil im Fokus. ‚SUP Spirit Soul‘ soll Menschen inspirieren und ganz bewusst Anregungen für das eigene Leben geben. So gehören beispielsweise Yoga, Biking und andere Aktivitäten bei unseren Camps ebenso dazu.“
Auch Matthias Lemcke, Marketing Manager Europe des Namibia Tourism Board, hat das Konzept überzeugt: „Teilnehmer haben die unglaublich tolle Chance, Namibia vom Wasser und vom Land aus kennenzulernen.
Die neu gelaunchte Webseite, mit einem beeindruckenden Video der Namibia Reise von Kai-Nicolas Steimer und Thomas Wendt, machen Lust, das Gesehene, die Kombination aus Wasser und Wüste, selbst zu erleben.“
Die elftägige Reise findet vom 26.06. bis 06.07.2020 statt, die Anmeldung ist direkt über die Micro-Webseite möglich. Weitere Informationen zu den Aktivitäten stehen dort ebenfalls zur Verfügung.


INFORMATIONEN
www.namibia-tourism.com

© Text: Namibia Tourism
 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 4/2019

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
 Zum Info-Service

Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2019/20 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2018/19 ansehen
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Arniston Seaside Cottages
Berluda Farmhouse
Buchhandlung Naumann
Enticing Africa
Laibach Bio-Weingut
Leopard's Leap Family Vineyards
Oude Libertas Amphitheatre Stellenbosch
Quoin Rock
Stellar Overberg Lodge & Tours
The Cape Gallery

Ababis GF
Am Weinberg Boutique Hotel (Windhoek)
Bagatelle Kalahari Game Ranch
Düsternbrook Safari GF
Emanya@Etosha Lodge
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Pension Rapmund (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Journeys Namibia
Khowarib Lodge
Kunene Tours & Safaris
Lüderitz Nest Hotel
Mushara The Collection
Nambozi Tours & Travel
Namib Enviro Tours
Namibia Car Rental
Ondili
Ongava Game Reserve
Onguma Game Reserve
Otjimbondona Kalahari
Taleni Africa
Vingerklip Lodge

Canelands Beach Club & Spa
Durban
Ezemvelo KZN Wildlife
Tourism KwaZulu-Natal

Big Jump Africa
Kubu Safari Lodge
Legend Safaris
Southern African Wildlife College

Court Classique Suite Hotel Pretoria
Cradle Boutique Hotel & Nature Res.
Niq Mhlongo

Arniston Seaside Cottages
Berluda Farmhouse
Buchhandlung Naumann
Enticing Africa
Laibach Bio-Weingut
Leopard's Leap Family Vineyards
Oude Libertas Amphitheatre Stellenbosch
Quoin Rock
Stellar Overberg Lodge & Tours
The Cape Gallery

Allée Bleue (Drakenstein)
Capewineland
Capreo
Condor
Darling Brew (Darling)
Diemersdal (Durbanville)
Haskell (Stellenbosch)
INTABA-Weine
KapWeine
Kunjani Wines (Stellenbosch)
La Motte (Franschhoek)
Laibach (Stellenbosch)
Lammershoek (Swartland)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Lynx Wines (Franschhoek)
Mont Angelis Stellenbosch
Neethlingshof (Stellenbosch)
Northern Cape
Peter Falke Wines (Stellenbosch)
Quoin Rock (Stellenbosch)
SA Travel
SAA South African Airways
Simonsig (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape Gallery
The Cape House
Tokara (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
WineScouts
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen