OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Stellenbosch Tourism
© Stellenbosch Tourism

News aus S√ľdafrikas Weinland



Die ber√ľhmte Weinregion rund um das historische St√§dtchen Stellenbosch ist immer in Bewegung. Besucher finden neue Restaurants, Weing√ľter und Tourangebote. Einige Highlights!

Wein und Muffins


Das Delheim Wine Estate pr√§sentiert ein neues Angebot zur Weinverkostung, das sich auf die Flora des Kaps bezieht. Bei dem ‚ÄěDelheim Wine & Fynbos Cupcake Pairing‚Äú werden Fynbos-inspirierte Muffins mit den Bioweinen des Weinguts gepaart.
Zu den Geschmacksrichtungen gehören Fynbos Cape Coast Honig Cupcake mit Honig-Frischkäse-Zuckerguss; Honeybush Cupcake mit Honeybush-Teeblättern; Buchu-Cupcake mit einer Tinktur aus dem Kräuterlabor Phyto-Force aus Durban sowie Rooibos-Espresso mit Frischkäse und Zimtglasur.

Neue Restaurants


K√ľchenchef Bertus Basson hat sein neuestes Restaurant Eike in der historischen Altstadt von Stellenbosch er√∂ffnet. Es bietet Platz f√ľr 30 Personen, ist nur abends ge√∂ffnet und serviert ein t√§glich wechselndes Men√ľ.
Das Konzept des Restaurants in einem historischen Geb√§ude in der Dorp Street ist inspiriert von Bassons Vision, Spezialit√§ten aus S√ľdafrikas verschiedenen Regionen zu servieren.
Chefkoch George Jardine, Besitzer der renommierten Stellenbosch-Restaurants Jardine und Jordan, hat ein drittes Restaurant in den Winelands eröffnet.
Seven in Somerset West serviert unkomplizierte s√ľdafrikanische Gerichte in entspannter Atmosph√§re. Die umfassende Weinkarte konzentriert sich auf die Weinregion Helderberg in Somerset West.

 © Stellenbosch Tourism
© Stellenbosch Tourism
Im Verkostungsraum.

Weingut Quoin Rock Wines

 
Nach Eigent√ľmerwechsel und umfassender Renovierung wird das Weingut Quoin Rock p√ľnktlich zur kommenden s√ľdafrikanischen Sommersaison seine Pforten √∂ffnen. Neben neuen Weinen bietet das Weingut ein brandneues Verkostungszentrum.
Ein spannendes Restaurant soll Weinliebhaber und Gourmets aus der ganzen Welt anlocken. Mit seiner Lage im Herzen des beschaulichen Knorhoek Valley und dem Simonsberg als Kulisse ist Quoin Rock ein ideales Ausflugsziel.

Neueröffnung nach Feuer


Nach einem Brand im letzten Jahr, der gro√üe Sch√§den verursachte, wurde das F√ľnf-Sterne-Hotel & Spa Lanzerac nach einem einj√§hrigen Restaurierungsprojekt wiederer√∂ffnet.
Das historische Gut ist bekannt f√ľr seine Weinberge und den Blick auf die hoch aufragenden Jonkershoek Mountains.
Das Hotel umfasst 53 individuell gestaltete Zimmer und Suiten, ein luxuriöses Spa und ein Wein-Degustations-Center.
Ein neues Restaurant und ein weiteres kulinarisches Erlebnis werden in K√ľrze √∂ffnen. Das geschichtstr√§chtige Lanzerac stammt aus dem Jahr 1692.

Delaire Graff Lodges & Spa erweitert


Das Delaire Graff Estate hat die Er√∂ffnung von sechs Superior Lodges und einer Owner's Villa angek√ľndigt. Die luxuri√∂se und opulente 660 Quadratmeter gro√üe Villa bietet mit vier Schlafzimmern Platz f√ľr bis zu acht G√§ste.
Die sechs Superior Lodges mit je 76 Quadratmetern bieten Platz f√ľr zwei Erwachsene und verf√ľgen √ľber einen privaten Au√üenbereich mit Pool und Panoramablick √ľber das Tal und die Weinberge des Anwesens.

Wandern und Radfahren

Stellenbosch bietet im Naturschutzgebiet Jonkershoek und auf vielen Weing√ľtern kilometerweit ausgebaute Wege zum Mountainbiken, Radfahren und¬†Wandern. Fahrr√§der und Guides k√∂nnen bei Stellenbosch Trail Fund und Adventure Shop gebucht werden.
Ab sofort k√∂nnen Besucher die alpine Bergwelt rund um Stellenbosch auf neue Art und Weise erleben. Scootours Stellenbosch bietet gef√ľhrte Touren durch das Joenkershoek Nature Reserve auf umweltfreundlichen und nicht motorisierten Pushr√§dern aus der Schweiz an.
Mit Vine Bikes k√∂nnen Besucher E-Bike-Touren auf einer Vielzahl von Fahrradstrecken buchen. Die Touren werden mit Weinverkostungen auf historischen Weing√ľtern kombiniert.
Die Outdoor-Spezialisten von Dirtopia organisieren regelm√§√üige Events in Stellenbosch. Dazu geh√∂ren auch Wanderungen wie ‚ÄěWine Walk to Warwick‚Äú sowie ‚ÄěFull Moon Hikes‚Äú.

Events mit Wein


Stellenbosch Wine Routes veranstaltet in den Sommermonaten ein- bis zweimal monatlich die Stellenbosch Street Soirees, ein Pop-Up Gourmet- und Weinevent in der historischen Altstadt. Die Drostdy Street verwandelt sich dabei in ein Outdoor-Restaurant.
Jede Veranstaltung präsentiert eine individuelle Auswahl an Kellern und Restaurants aus der Region, begleitet von Live-Musik.
In der Saison 2018/19 finden die Veranstaltungen an folgenden Terminen statt: 28. November, 12. Dezember, 16. & 30. Januar, 13. & 27. Februar, 13. & 27. März.
Last Thursday ist ein kostenloses Galerie-Hopping-Event, das jeden letzten Donnerstag im Monat stattfindet und einen Einblick in die Kunstszene der Stadt bietet.
Alle Galerien im historischen Stadtkern sind bis spät geöffnet und zeigen Werke der Studenten des Visual Arts Department der Universität von Stellenbosch. Begleitend dazu gibt es das obligatorische Glass Wein.


INFORMATIONEN
www.stellenboschexperience.co.za



 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 4/2018

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
 Zum Info-Service

Alles √ľber Weine aus S√ľdafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2018/19 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
S√úD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salz√ľberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Ababis GF
African Dreamtravel
AfricanWorld
Air Namibia
Airlink (Walvis Bay)
Bagatelle Kalahari
Capricorn Tours
D√ľsternbrook Safari GF
Hillside Executive
Hotel Pension Rapmund (Swakop)
L√ľderitz Nest Hotel
Mushara The Collection
Namib Enviro Tours
Namibia Car Rental
Okonjima
Omandumba
Ongava Game Reserve
Onguma Game Reserve
Outback Africa
Rössmund Golf Resort
Sawubona Afrika
Take Off Reisen
Taleni Africa
Umfulana
Vingerklip Lodge
Arniston Seaside Cottages
Berluda Farmhouse
Buchhandlung Naumann
Cape Cobra
Condor
Enticing Africa
Farr Out GH
Neelsie Travel
Oude Libertas Amphitheatre
Pam Golding in Prince Albert
SA Travel
Taruk
The Cape Gallery
Villa Honeywood
St Helena Tourism
Airlink (St Helena)
Mantis St Helena
Abacus Touristik
Abendsonne Afrika
Africa Adventure Travel
Africa Direct
Afrika & mehr...
Best of Travel
Big Jump Africa
Canelands Beach Club
Court Classique Hotel (Pretoria)
Durban Tourism
Explorer Fernreisen
Ezemvelo KZN Wildlife
Jacana
Kafunta Safaris (Zambia)
Kubu Safari Lodge
Pakamisa KZN
Rare Earth
SAA South African Airways
safariguide.ch
Southern Tours & Safaris
umSisi House (Kruger)
Capewineland
Capreo
Druk My Niet (Paarl)
Dunstone (Wellington)
Grande Roche Hotel (Paarl)
Haskell (Stellenbosch)
Hoopenburg (Stellenbosch)
INTABA-Weine
Jacaranda (Wellington)
Kunjani Wines (Stellenbosch)
La Motte (Franschhoek)
Lammershoek (Swartland)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Lynx Wines (Franschhoek)
Muratie (Stellenbosch)
Nederburg (Paarl)
Neelsie Travel (Stellenbosch)
Northern Cape
Peter Falke Wines (Stellenbosch)
SA Travel
Silverthorn
Spice Route (Paarl)
S√ľdafrika Weininformation
S√ľdafrika Weinversand
The Cape House
Tokara (Stellenbosch)
Uva Mira (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
WineScouts
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen