OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Jürgen Goetz
© Jürgen Goetz

Namibia: Zwischenstopp vor Etosha



Mit dem Etosha Trading Post gibt es auf dem Weg in den Süden des Etosha Nationalparks eine neue Anlaufstelle für Touristen, die auch bei lokalen Gemeinschaften und Landwirten sehr beliebt ist.

Das Areal, das sich nur 6,5 Kilometer vom Okaukuejo Gate des Etosha Nationalparks befindet, beherbergt neben einer Tankstelle und einer Reifenwerkstatt auch einen Campingplatz sowie ein gut sortiertes Geschäft mit Lebensmitteln, frischer Ware, nützlichen Gebrauchsartikeln und Kleidung.
Die Campingoase umfasst acht Einzel- und vier Gruppencampingplätze, die mit privaten Waschgelegenheiten, Steckdosen, fließendem Wasser, Beleuchtung und einer Grillanlage ausgestattet sind und einen wunderbaren Ausblick auf die Sonnenuntergänge über Etosha bieten. Ein Pool zwischen den Campingplätzen sorgt für Abkühlung.
In nur 5,5 Kilometern Entfernung befindet sich im Etosha Village zudem ein Buffetrestaurant. Von hier aus können geführte Ausflüge nach Etosha und Sundownerfahrten im Adventure Center gebucht werden.
Mehr über Etosha lesen Sie im Südafrika Magazin 4-2019 ab Ende November.


INFORMATIONEN
www.etosha-tradingpost.com
www.etosha-village.com


© Text: Namibia Tourism Board
 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 2/2022

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2021/22 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2020/2021
 Wein-Special 2019/2020
 Wein-Special 2018/2019
 Wein-Special 2017/2018
 Wein-Special 2016

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abacus Touristik
Abendsonne Afrika
Baluleni Safari Lodges (Kruger)
AfricanWorld
Afrika und mehr…
Emhosheni River Lodge (Kruger)
The Dulini Collection (Kruger)
Explorer Fernreisen
Airlink
Jacana Tours
Gebeco
Ayanna Guided Tours (Kapregion)
Outback Africa Erlebnisreisen
PanNatura
SA Travel
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
Swarovski Optik
Condor
Anvil Bay (Mosambik)
Umfulana
Umkumbe Bush Lodge (Sabi Sand)
Ababis GF (Naukluft)
Bagatelle (Kalahari)
Capricorn Tours
Desert Hills / Nam. Tracks & Trails
FlyNamibia
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Rapmund (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Lüderitz Nest Hotel
Mushara (Etosha)
Namibia Car Rental
Ohorongo Priv. Game Res. (northern)
Pasjona Safaris
Vingerklip Lodge (Damaraland)
Arniston Seaside Cottages
Around About Cars
Enticing Africa
Franschhoek Manor GH
Mosaic Lagoon Lodge (Stanford)
Re/Max Living Immobilien
Durban Tourism
Thula Thula Private Game Reserve
Grootbos Private Nature Reserve
Villa Adalbert GH (Somerset West)
Diemersdal (Durbanville)
Van Loveren
Cap Classique
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Lammershoek
Kapweinversand
SA Travel
Rogge Cloof (Sutherland)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Arniston Seaside Cottages (Bredasdorp)
Kleine Zalze (Stellenbosch)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen