OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Max Murauer
© Max Murauer

Namibia: Neue Nationalpark-Gebühren



Anfang April sind in Namibia - später als geplant - die neuen Eintrittspreise in den Nationalparks in Kraft getreten. Im Gegensatz zu früher sollen die Parks nun auch einen Teil der Einnahmen für Naturschutzmaßnahmen erhalten. Alle Preise im Detail.

Lange hatten die Ministerien und die Privatwirtschaft über eine neue Preisstruktur diskutiert. Kritisiert wurde vor allem, dass die Einnahmen direkt in den Staatshaushalt flossen und nicht den einzelnen Parks für Maßnahmen in Naturschutz und Instandhaltung zugute kamen.
Ende letzten Jahres wurde schließlich ein Kompromiss gefunden: Demnach fließen die Parkeinnahmen nach wie vor in die Staatskasse, die Conservation Fee soll dagegen direkt den Parks zugute kommen.
Nach langen Jahren ohne Preiserhöhung fällt diese nun trotzdem moderat aus, obwohl die Corona-Krise auch die Parks mit zusätzlichen Herausforderungen konfrontiert hat.

Die neuen Gebühren pro Tag für Nicht-Namibier:

AiJAis Game Park, Cape Cross Seal Reserve, Dorob National Park, Etosha National Park, Namib Naukluft Park, Tsau /Khaeb (Sperrgebiet) National Park, Skeleton Coast Park, Waterberg Plateau
Erwachsene 100 N$ Eintritt, 50 N$ Conservation Fee
Kinder von 9 bis 16 Jahren 60 N$ Eintritt, 40 N$ Conservation Fee
Kinder bis 8 Jahre frei
Fahrzeuge 30 N$ Eintritt, 20 N$ Conservation Fee

Bwabwata National Park, Mudumu National Park, Khaudum National Park, Nkasa Rupara National Park, Mangetti National Park, Popa Falls Game Park, Daan Viljoen Game Park, Hardap Game Park, Naute Game Park, Von Bach Game Park
Erwachsene 60 N$ Eintritt, 40 N$ Conservation Fee
Kinder von 9 bis 16 Jahren 40 N$ Eintritt, 20 N$ Conservation Fee
Kinder bis 8 Jahre frei
Fahrzeuge 30 N$ Eintritt, 20 N$ Conservation Fee


INFORMATIONEN
www.nwr.com.na



© Text: HAN
 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 3/2021

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2021/22 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2020/2021
 Wein-Special 2019/2020
 Wein-Special 2018/2019
 Wein-Special 2017/2018
 Wein-Special 2016

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abacus Touristik
Abendsonne Afrika
African Dreamtravel
AfricanWorld
Afrika und mehr…
Court Classique (Pretoria)
Durban Tourism
Explorer Fernreisen
Gebeco
Jacana Tours
Krifteler Reisebüro
Lebenslinien e.V.
Northern Cape Tourism
Outback Africa Erlebnisreisen
PanNatura
SA Travel
Safariguide.ch
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
Swarovski Optik
Taruk
Terra Vista Erlebnisreisen
Travel Team Africa
Veldskoen Shoes
Venter Tours
Ababis GF (Naukluft)
Bagatelle (Kalahari)
Capricorn Tours
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Rapmund (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Immanuel Lodge (bei Windhoek)
Living Africa
Lüderitz Nest Hotel
Mushara (Etosha)
Ondili Lodges & Activities
Onguma (Etosha)
Grootbos Private Nature Reserve
Villa Adalbert GH (Somerset West)
Diemersdal (Durbanville)
Van Loveren
Cap Classique
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Lammershoek
Kapweinversand
SA Travel
Rogge Cloof (Sutherland)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Arniston Seaside Cottages (Bredasdorp)
Kleine Zalze (Stellenbosch)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen