OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Fresh 'n' Wild
© Fresh 'n' Wild

Namibia für Vegetarier und Veganer



Die Infrastruktur für Vegetarier und Veganer hat sich in Namibia in den vergangenen Jahren stark verbessert. Zwar ist das Angebot in abgelegenen Gegenden weiterhin begrenzt, da viele traditionelle Gerichte fleischlastig sind, in Städten findet man mittlerweile jedoch eine wachsende vegane Szene.

In Windhoek gibt es mit dem „Fresh & Wild“ (Bild oben) ein veganes Restaurant mit einer großen Auswahl an Salaten, Suppen, Burgern und Wraps. Auch das Farmhouse Deli in Swakopmund bietet vegane Speisen, darunter Pizza und Pasta sowie selbstgemachte Säfte und Smoothies.
Das Restaurant des NICE (Namibian Institute of Culinary Education) serviert eine Reihe von veganen Gerichten mit Zutaten aus der Region und ist bemüht, innovative pflanzliche Gerichte mit namibischer Note zu kreieren. Wer sich nach etwas Herzhaftem sehnt, sollte bei „The Stellenbosch Wine Bar and Bistro“ in Windhoek vorbeischauen.
Das gemütliche Green Leaf Café hat sich auf gesunde und nachhaltige pflanzliche Küche spezialisiert. Die Speisekarte umfasst frische Salate, vegane Burger und eine Vielzahl von hausgemachten veganen Desserts. Beliebt ist auch das Plant-based Bistro, wo zum Beispiel Quinoa-Bowls, Gemüsecurrys und vegane Pizzen im Angebot sind. Das zentral gelegene Earth Café hat ebenfalls eine breite Auswahl an veganen und vegetarischen Optionen. Das Menü umfasst frisch zubereitete Salate, Smoothie-Bowls und vegane Sandwiches.

 © Raagoon/Namibia Tourism
© Raagoon/Namibia Tourism
Ein Blick in eine afrikanische Horngurke

Braai mit Gemüse


Außerhalb der Städte versuchen einige Lodges, den Bedürfnissen von veganen und vegetarischen Gästen gerecht zu werden. In der Mushara-Lodge im Etosha-Nationalpark beispielsweise bereitet die Chefköchin pflanzliche und glutenfreie Gerichte zu, es gibt vegane glutenfreie Bananen-Karamell-Torten sowie Erdnussbutter-Marmeladenschnitten. Die Sossusvlei Lodge in der Nähe der Sanddünen bietet eine Auswahl an veganen Speisen auf ihrer Speisekarte, ebenso wie die Okonjima Lodge.
Das Braai ist in der namibischen Kultur tief verwurzelt. Traditionell wird dabei Fleisch gegrillt, aber auch vegane Alternativen wie Gemüsespieße, Maiskolben und marinierter Tofu können bei einem Braai zubereitet werden. Einige vegane Restaurants bieten pflanzliche Fleischersatzprodukte an, die speziell für das Grillen entwickelt wurden.
Vegane Foodies, die nicht auf die traditionelle namibische Küche verzichten wollen, können lokale Spezialitäten wie den Maisbrei Mielie Pap oder Gemüsebeilagen probieren.


INFORMATIONEN
www.namibia-tourism.com



© Text: Namibia Tourism
 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 4/2023

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2023/24 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2022/2023
 Wein-Special 2021/2022
 Wein-Special 2020/2021
 Wein-Special 2019/2020
 Wein-Special 2018/2019
 Wein-Special 2017/2018
 Wein-Special 2016

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Ababis GF (Naukluft)
ASCO Car Hire
Bagatelle (Kalahari)
Hotel Pension Rapmund
Hotel Uhland (Windhoek)
Immanuel Lodge (Windhoek)
Kienitz Tours & Safaris (Outjo)
Kifaru Luxury Lodge (Outjo)
Lüderitz Nest Hotel
Mushara (Etosha)
Nambozi Tours & Travel
Namibia Car Rental
Natural Selection (Etosha)
Ndhovu Safari Lodge (Caprivi)
NWR Namibia Wildlife Resorts
Otjiwa Mountain Lodge (Otjiwarongo)
Pasjona Safaris
Shametu River Lodge (Divundu)
Taleni africa
The White House (Sdl. Namibia)
Vingerklip Lodge (Damaraland)

Abendsonne Afrika
AfricanWorld
Afrika und mehr…
Airlink
Condor
Court Classique (Pretoria)
Creative Wedding
Explorer Fernreisen
Gebeco
Heyartz Nachlasspflege
Jacana Tours
Jebo Travel
Kievits Kroon Gauteng Wine Est.
Outback Africa Erlebnisreisen
ROKU Verlag
SA Travel
Sawubona Afrika
The Cavern Drakensberge
Thula Thula (KZN)
Umfulana

Arniston Seaside Cottages (Bredasdorp)
Enticing Africa
Re/Max Living Immobilien
Sawubona GH (PE)
Villa Marine Boutique-Hotel (Pringle Bay)
Visit Knysna
Vyn Guest House (Hout Bay)

Ayanna Guided Tours
Blaauwklippen (Stellenbosch)
Bruce Jack Wines
Cap Classique
Capewineland
Delheim (Stellenbosch)
Deux Frères (Stellenbosch)
Diemersdal (Durbanville)
Enticing Africa
Ernie Els (Stellenbosch)
Grootbos Private Nature Reserve
Kleine Zalze (Stellenbosch)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Lismore (Cape South Coast)
Mont du Toit (Wellington)
Mosaic Lagoon Lodge
Nederburg (Stellenbosch)
Rhebokskloof (Paarl)
SA Travel
Spier (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Val du Charron (Wellington)
Vergenoegd Löw (Stellenbosch)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen