OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Tourisme Madagascar
© Tourisme Madagascar

Birdwatching auf Madagaskar



Madagaskar ist ein Paradies für Vogelbeobachter: Etwa die Hälfte der 290 auf der Insel lebenden Vogelarten sind endemisch. In den Nationalparks kann man sie entdecken.

Ein besonders hübsches Exemplar ist der Spitzkopf-Seidenkuckuck, der als der schönste Vogel der Insel gilt. Den Vangawürger erkennt man an seinem hakenförmigen Schnabel.
Auch 20 verschiedene Arten Raubvögel leben auf Madagaskar. Dazu zählt der Madagaskar-Seeadler, der seltenste Raubvogel der Welt. Die Madagassen nennen ihn "ankoay".
Die beste Zeit für die Vogelbeobachtung ist im Herbst von Oktober bis Dezember. Dann singen die Vögel am lautesten und können leichter gefunden werden.

Birdwatching in Nationalparks


Besonders beliebt ist Birdwatching in den madagassischen Nationalparks wie in Andasibe, Ankarafantsika, Ranomafana oder Montagne d'Ambre.
Einige von ihnen, etwa der Marojejy-Nationalpark in der Nähe von Diego Suarez im Norden der Insel, zählen zudem zum UNESCO-Weltnaturerbe.
Wer Vögel in Schwärmen sehen möchte, fährt an die Küste: Ramena im Norden, die Baly-Bucht in der Majunga-Region, Nosy Be und Tsimanampesotse in der Nähe von Tuléar sind dafür beliebte Plätze.


?????? INFORMATIONEN
www.madagascar-tourisme.com



 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Namibia: Reiseziel für (Hobby-) Ornithologen  Artikel zeigen

Madagaskar: Unterwegs im Ankarafantsika-Nationalpark  Artikel zeigen

Krüger National Park: Der Zorn des Zweitonners  Artikel zeigen

Krüger-Nationalpark: Deutsches Entwicklungsprojekt  Artikel zeigen

Madagaskar: Von Tuléar nach Antananarivo  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 2/2021

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2020/21 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2019/20 ansehen
 Wein-Special 2018/19 ansehen
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abacus Touristik
African Dreamtravel
AfricanWorld
Afrika und mehr…
Arniston Seaside Cottages
Cape St Francis Resort
Durban Tourism
Enticing Africa
Fancourt (Garden Route)
Gebeco
Jacana Tours
Kapweinversand.de
Krifteler Reisebüro
Lebenslinien e.V.
Mosaic Lagoon Lodge (Stanford)
Northern Cape Tourism
Outback Africa Erlebnisreisen
Pampels Vinotage
PanNatura
SA Travel
Safariguide.ch
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
südafrika-weinversand.de
Swarovski Optik
Taruk
Terra Vista Erlebnisreisen
The Cape House
Travel Team Africa
Umfulana
Venter Tours
Villa Adalbert (Somerset West)
Ababis GF (Naukluft)
Bagatelle (Kalahari)
Capricorn Tours
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Rapmund (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Living Africa
Lüderitz Nest Hotel
Namibia Car Rental
Ondili
Taleni Africa
Capreo
Darling Wine Routes (Darling)
Diemersdal (Durbanville)
Ernie Els (Stellenbosch)
KapWeine
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Neil Ellis (Stellenbosch)
Quoin Rock (Stellenbosch)
SA Travel
Spier (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Thelema (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen