OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Matt Stow Photography
© Matt Stow Photography

Stellenbosch: Neues Weingut



Nach anderthalbjähriger Bauphase eröffnet der Rheingauer Unternehmer Paul Barth sein Boutique-Weingut Kunjani Wines zusammen mit seiner südafrikanischen Partnerin Pia Watermeyer.

Der Name ist Programm, denn "Kunjani" heißt "Hallo, wie geht's!" auf Zulu. Südafrikanisches Lebensgefühl trifft auf Rheingauer Gastfreundschaft: Wer nach dem ein oder anderen Glas Chenin Blanc eine Übernachtungsmöglichkeit benötigt, kann sich in eines der vier Kunjani Cottages einmieten.

Der Traum von Südafrika


Paul Barth hat sich in Südafrika ein zweites Zuhause geschaffen. Der Sohn eines Winzers kaufte sich vor einigen Jahren seinen ersten Hektar Rebfläche in den Winelands von Stellenbosch.
Gemeinsam mit den VDP-Winzern Mark Barth und Alexander Jung präsentierte er 2014 seine erste Weinmarke für den deutschen Markt: Howzit Shiraz.
Der Erfolg von Howzit spornte Paul Barth an. Er übernahm weitere Weinberge und baute sich sukzessive ein engagiertes Team auf. Was als Hobby begann, reifte schnell zu einem Geschäft heran.
Vor knapp zwei Jahren entschied er gemeinsam mit seiner Partnerin, den Weinbau weiter zu professionalisieren und ein Weingut mit Apartments, Verkostungsraum und Restaurant zu bauen.
Für die passende Optik holte er sich den südafrikanischen Star-Designer Haldane Martin ins Boot. Die Möbel des gelernten Industriedesigners zieren die Seiten bekannter Architektur- und Design-Magazine. Der geborene Johannesburger ist heute darüber hinaus ein international gefragter Innendesigner.

 © Matt Stow Photography
© Matt Stow Photography
Edle Inneneinrichtung.

Howzit und Kunjani


Neben der Exportmarke Howzit bietet Barth in Südafrika seine Weine unter dem Label Kunjani an: Shiraz, Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und zwei Cuvées.
Dazu kommen ein roter Blend aus Cabernet Franc, Merlot und Malbec sowie den Stolen Chicken Rosé aus Merlot, Cabernet und Shiraz.
Im Kunjani Restaurant serviert das Team von Paul Barth ganz nach Rheingauer Vorbild mitten in den Winelands hauchdünn aufgeschnittene Schinken- und Salamispezialitäten.
Nach monatelanger Suche hat Barth in der Nähe von Stellenbosch einen Metzger gefunden, der herausragende Qualität liefert.
In der Küche des Hauses befindet sich zudem ein Holzofen, in dem Pizzen nach neapolitanischem Vorbild gefertigt werden. Darüber hinaus gibt es regelmäßig wechselnde Gerichte von gegrilltem Pork Belly bis zu fangfrischem Thunfisch.


INFORMATIONEN
www.kunjaniwines.co.za



 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Kunst und Wein in Stellenbosch  Artikel zeigen

Südafrika: Weinverkostung in Paarl  Artikel zeigen

Wines of South Africa: Videos zum Jubiläum der Demokratie, Teil 1  Artikel zeigen

Wines of South Africa: Videos zum Jubiläum der Demokratie, Teil 2  Artikel zeigen

Weine am Kap: Prickelndes aus Südafrika  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 2/2018

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
 Zum Info-Service

Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2017/18 ansehen

Das Special aus dem letzten Jahr
finden Sie hier:
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Arniston Seaside Cottages
Best of Travel Group
Buchhandlung Naumann
camperboerse
Cascade Country Manor
Diamir Erlebnisreisen
Enticing Africa
Howzit Kunjani Weine
Kunjani Wines
Mossel Bay Tourism
Neelsie Travel
Pam Golding in Prince Albert
The Cape House
Umfulana
Canelands Beach Club & Spa
Discover Durban
Ezemvelo KZN Wildlife
Pakamisa
SA Travel
Ababis GF
African Profile Safaris
Air Namibia
Condor
Düsternbrook Safari GF
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Pension Rapmund (Swakop)
Lüderitz Nest Hotel
Mushara The Collection
Namibia Car Rental
Ongava Game Reserve
Onguma Game Reserve
Solitaire Lodge
Taleni Africa
Vingerklip Lodge
Abendsonne Afrika
African World
Airlink
Botswana Tourism
Outback Africa
Africa Adventure Travel
Abacus Touristik
Africa Direct
Afrika und mehr...
Explorer Fernreisen
Jacana
Kafunta Safaris (Zambia)
Kubu Safari Lodge (Kruger)
Northern Cape
Sawubona Afrika
Swarovski Optik
Take Off Reisen
Waterstone Lodge (Somerset W)
Allée Bleue (Drakenstein)
Blaauwklippen (Stellenbosch)
Cape Whale Coast
Capewineland
Capreo
Eikendal (Stellenbosch)
Grande Roche Hotel (Paarl)
Helderview Hotel (CT - Somerset West)
INTABA-Weine
La Motte (Franschhoek)
Laibach (Stellenbosch)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Lynx Wines (Franschhoek)
Neethlingshof (Stellenbosch)
Northern Cape
Paarl
Peter Falke Wines (Stellenbosch)
SA Travel
Spier Wine Farm (Stellenbosch)
Süafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
Triple Three Gin
Val du Charron (Wellington)
Wellington
Wilderer Distillery (Paarl)
WineScouts
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen