OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Malawi Tourism
© Malawi Tourism

Malawi über 50 Jahre unabhängig



Vor mehr als einem halben Jahrhundert, am 6. Juli 1964, erlangte das südostafrikanische Malawi seine Unabhängigkeit von Großbritannien. Seitdem ist der 14-Millionen-Einwohner-Staat eine Republik.

Eines der größten touristischen Unternehmen in Malawi ist der grenzüberschreitend Wildlife-Touren-Anbieter Robin Pope Safaris - benannt nach seinem Gründer Robin Pope, der auch mit mittlerweile 63 Jahren noch Touristengruppen durch die Wildnis führt.
Pünktlich zur 50-Jahr-Feier der Unabhängigkeit eröffnete der Safari-Spezialist eine neue Luxus-Lodge in Liwonde und hat ein achttägiges Jubiläums-Paket geschnürt, bei dem der Gast erlebt, warum Malawi das "warme Herz Afrikas" genannt wird.

Tiere und Teeplantagen


Die Tour beginnt mit einem Highlight: einem Trip ins Majete-Wildlife-Reservat, der Heimat der Big Five.
Weiter geht's zu den Satemwa-Teeplantagen nach Huntingdon House, zur Vogelbeobachtung in den Liwonde National Park und schließlich zum Malawi-See.
Auf dem Programm stehen neben Tierbeobachtungen auch Bootstouren, Wanderungen, kulturell geprägte Ausflüge, ein Picknick in der Thyolo-Gegend mit Panorama-Blick auf das Lower Shire Valley und den Berg Mulanje sowie Tauch- oder Schnorchelgänge.


INFORMATIONEN
www.visitmalawi.com
www.robinpopesafaris.net



 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Malawi: Die Rückkehr der Bewohner  Artikel zeigen

Krüger Nationalpark zu Fuß  Artikel zeigen

Edle Safaris durch Afrika  Artikel zeigen

Kurzporträt: Malawi  Artikel zeigen

Fotoshow: Unbekanntes Malawi  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 1/2021

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2020/21 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2019/20 ansehen
 Wein-Special 2018/19 ansehen
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abendsonne Afrika
Afrika Guru
Airlink
Durban Tourism
Gebeco
Jacana Tours
Krifteler Reisebüro
Lebenslinien e.V.
Northern Cape Tourism
Outback Africa Erlebnisreisen
Pampels Vinotage
SA Travel
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
Southern African Wildlife College
südafrika-weinversand.de
Swarovski Optik
The Cape House
Travel Team Africa
Venter Tours

Ababis GF (Naukluft)
Asco Car Hire
Bagatelle (Kalahari)
BüllsPort (Naukluft)
Capricorn Tours
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Join us in Namibia
Living Africa
Lüderitz Nest Hotel
Namibia Car Rental
Namibia Tourism Boarrd
Ondili
One Namibia
Taleni Africa

Arniston Seaside Cottages
Balwin Properties
Constantia Cottages
Enticing Africa
Farr Out Gästehaus (Paternoster)
Helderberg Village
La Motte (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)

Capreo
Darling Wine Routes (Darling)
Diemersdal (Durbanville)
Ernie Els (Stellenbosch)
KapWeine
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Neil Ellis (Stellenbosch)
Quoin Rock (Stellenbosch)
SA Travel
Spier (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Thelema (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen