OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos


Buchtipp: Nadine Gordimer, Keine Zeit wie diese



Literatur-Nobelpreisträgerin Nadime Gordimer rechnet in ihrem neuen Roman mit dem politischen System der Post-Apartheid-Ära ab. Eine spannend zu lesende Bilanz, erzählt am Beispiel eines jungen Paares.

Jabulile und Steve haben sich im Untergrund kennengelernt, gemeinsam gegen die Apartheid gekämpft, sich verliebt. Erst mit dem Ende der Rassentrennung konnte das Paar - sie schwarz, er weiß - ihre Beziehung offen leben und heiraten. Nun scheint es aufwärts zu gehen für sie: Steve wird Unidozent, Jabulile wird zur angesehenen Anwältin. Ein kleines Haus, zwei Kinder.
Die beiden Protagonisten im neuen Roman von Nadine Gordimer stehen stellvertretend für die neue südafrikanische Gesellschaft und für die einstigen Untergrundkämpfer, die jetzt kaum glauben können, was sich in Südafrika abspielt: "Wie oft muss man damit vor die Toten hintreten, die Genossen, die für das neueste Dienstwagenmodell von Mercedes gestorben sind, für die Herrschaftsvillen als Winter- oder Sommersitz, die Millionenprovisionen aus Waffengeschäften und Aufträgen zum Bau von Wohnungen, deren nagelneue Wände alsbald in sich zusammenfallen, als wären sie uralt."

Kein Thema ausgespart


Der Aufstieg von Jacob Zuma trotz Affären, Skandalen, Prozessen bildet den roten Faden von "Keine Zeit wie diese", und die Enttäuschung, der Zorn von Nadine Gordimer sind in vielen Sätzen spürbar. Die Nobelpreisträgerin spart kein Thema aus: AIDS, Rassenkonflikte, Korruption, desolates Bildungssystem, Kriminalität, Abwanderung der Eliten.
Auch die Protagonisten kommen ins Grübeln: Sollen sie sich dem Heer derer anschließen, die ihr Heil im Ausland suchen? Ist das nicht Verrat an den einstigen Genossen? Die damit verbundenen Zweifel und der Riss, der sich in der Familie auftut, fesseln beim Lesen bis zum letzen Satz. Eine spannende - und ernüchternde - Bilanz, 19 Jahre nach dem Ende der Apartheid.


Nadine Gordimer, Keine Zeit wie diese, Berlin Verlag, 512 Seiten, 22,99 Euro.

© Text: Oliver Gerhard
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Namibia: Preis für den Präsidenten  Artikel zeigen

Weine am Kap: Fair in die Zukunft  Artikel zeigen

Südafrikas bunte Biervielfalt  Artikel zeigen

Südafrika: "Hope Spots" zum Schutz der Meere  Artikel zeigen

Paarl: Neues Gastronomiekonzept  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 1/2021

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2020/21 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2019/20 ansehen
 Wein-Special 2018/19 ansehen
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abendsonne Afrika
Afrika Guru
Airlink
Durban Tourism
Gebeco
Jacana Tours
Krifteler Reisebüro
Lebenslinien e.V.
Northern Cape Tourism
Outback Africa Erlebnisreisen
Pampels Vinotage
SA Travel
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
Southern African Wildlife College
südafrika-weinversand.de
Swarovski Optik
The Cape House
Travel Team Africa
Venter Tours

Ababis GF (Naukluft)
Asco Car Hire
Bagatelle (Kalahari)
BüllsPort (Naukluft)
Capricorn Tours
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Join us in Namibia
Living Africa
Lüderitz Nest Hotel
Namibia Car Rental
Namibia Tourism Boarrd
Ondili
One Namibia
Taleni Africa

Arniston Seaside Cottages
Balwin Properties
Constantia Cottages
Enticing Africa
Farr Out Gästehaus (Paternoster)
Helderberg Village
La Motte (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)

Capreo
Darling Wine Routes (Darling)
Diemersdal (Durbanville)
Ernie Els (Stellenbosch)
KapWeine
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Neil Ellis (Stellenbosch)
Quoin Rock (Stellenbosch)
SA Travel
Spier (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Thelema (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen