OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Routen und Reisen

Das südliche Afrika ist ein Paradies für Selbstfahrer - egal ob mit dem Kleinwagen über modern ausgebaute Straßen oder mit dem Allradfahrzeug in Wüsten und Canyons. SÜD-AFRIKA stellte besonders empfehlenswerte Strecken vor.



 
 © On any Day Adventures
© On any Day Adventures

Auf Retro-Motorrädern durch Südafrika


Südafrika lässt sich zu Fuß, mit dem Auto, per Helikopter oder mit dem Boot erkunden. Mit „On Any Day Adventures“ kommt jetzt ein weiteres Fortbewegungsmittel hinzu: Retro-Motorräder.

 mehr lesen

 
 © Jürgen Goetz
© Jürgen Goetz

Namibia: Ombu Cultural Village


Das neu eröffnete Ombu Cultural Village in Namibia präsentiert Besuchern die Tradition und Kultur der Ovaherero. Das Village befindet sich auf halber Strecke zwischen Windhoek und dem Etosha Nationalpark.

 mehr lesen

 
 © SAA
© SAA

Südafrika: Einfachere Einreise


Ab sofort benötigen Eltern bei der Einreise mit Kindern nach Südafrika neben gültigen Reisepässen keine zusätzlichen Dokumente mehr für die Kinder. Dies gilt auch, wenn nur ein Elternteil mit dem Kind in Südafrika einreist oder das Kind von einer dritten Person begleitet wird.

 mehr lesen

 
 © www.southafrica.net
© www.southafrica.net

Nachhaltiger Tourismus in Südafrika


Südafrika ist das erste Land, das verantwortungsbewussten Tourismus in die nationale Politik aufgenommen hat. Fair Trade Tourism zertifiziert Unterkünfte und Aktivitäten nach Fair Trade-Kriterien. Die Vielfalt der neun Provinzen steuert Touristenströme und beugt Overtourism vor.

 mehr lesen

 
 © Stella Olivier
© Stella Olivier

Kunst-Urlaub am Kap


Wer auf seiner Reise ans Kap in die südafrikanische Kunstszene eintauchen möchte, findet spannende Museen, Galerien und Künstler, deren Werke oft von der Geschichte, den Farben und den verschiedenen Kulturen des Landes inspiriert sind. Tipps für Kunstliebhaber!

 mehr lesen

 
 © Jürgen Goetz
© Jürgen Goetz

Namibia: Reisen in kommunale Schutzgebiete


Abseits der klassischen Reiserouten finden Touristen in den Communal Conservancies – kommunalen Schutz- und Hegegebieten – authentische Reiseerlebnisse. Gleichzeitig unterstützt der Tourismus die Menschen in den lokalen Gemeinschaften. Eine neue Website informiert.

 mehr lesen

 
 © Mzansi Restaurant
© Mzansi Restaurant

Tasty Townships: Die neue Food-Szene


Fernab der kulinarischen Hochburgen Südafrikas hat sich eine wachsende Food-Szene in den Townships entwickelt. Mit ungewöhnlichen Konzepten erobern hippe Cafés und und Bistros in Alexandra, Kayelitsha und Langa die Herzen der Foodies.

 mehr lesen

 
 © Barbara Raats
© Barbara Raats

Ureinwohner: Neue Kalahari Bushman Experience


Die Khomani San sind eine der ältesten afrikanischen Ethnien. Eine Nachfahrin der Khomani San hat jetzt im Norden Südafrikas nahe des Kgalagadi National Parks ein authentisches Buschmann-Erlebnis geschaffen.

 mehr lesen

 
 © BfN
© BfN

Artenschutz im Urlaub


Welche Souvenirs dürfen nach Deutschland eingeführt werden und was ist dabei zu beachten? Darüber können sich Reisende jetzt auf einer neuen Website per Smartphone, Tablet oder Computer informieren.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Auf Bierrouten durch Südafrika


Südafrika hat nicht nur ausgezeichnete Weine, sondern auch hervorragende Biere im Angebot. Verschiedene Mikrobrauereien und ihre flüssigen Schätze entdecken Reisende am einfachsten bei einem Roadtrip.

 mehr lesen

 
 © www.southafrica.net
© www.southafrica.net

Fair und nachhaltig durch Südafrika


Gemeinnützige und nachhaltige Angebote bieten in Südafrika viele authentische Erlebnisse - in den Nationalparks, in Kapstadts Townships oder in den Landschaften des Eastern Cape. Die Erlöse fließen ganz oder zu großen Teilen in die Projekte zurück.

 mehr lesen

 
 © www.dein-suedafrika.de
© www.dein-suedafrika.de

Kapstadt: Neue Busrouten


Besucher können Kapstadt ab sofort noch einfacher mit dem Linienbus entdecken. MyCiti Bus, das städtische Busunternehmen, hat sein Liniennetz vereinfacht und ausgebaut.

 mehr lesen

 
 © www.dein-suedafrika.de
© www.dein-suedafrika.de

Safari mal ganz anders


Südafrika bietet eine Reihe neuer Safari-Arten zur Wildtierbeobachtung für das ganze Jahr an: Aus der Vogelperspektive, von der Yogamatte aus oder im Boot erleben Besucher die Natur ganz neu.

 mehr lesen

 
 © www.dein-suedafrika.de
© www.dein-suedafrika.de

Südafrika: Auf Safari mit Motsi Mabuse


Reisende können sich jetzt ein personalisiertes Video für die eigene Südafrika-Safari zusammenstellen. Dazu gibt es Tipps von der Tänzerin und gebürtigen Südafrikanerin Motsi Mabuse. Außerdem wird eine Reise ans Kap verlost. 

 mehr lesen

 
 © Eastern Cape
© Eastern Cape

Südafrika: Mit Mandela durch das Eastern Cape


Südafrika gedenkt des 100. Geburtstages von Nelson Mandela. Im Ostkap hat der Politiker besonders viele Spuren hinterlassen. SÜD-AFRIKA stellt die wichtigsten vor.

 mehr lesen

 
 © Namibia Tourism Board
© Namibia Tourism Board

Namibia: Neue Taxi-App


Die namibische Antwort auf Taxi-Apps wie myTaxi oder Uber heißt Lefa. Die App bietet Einheimischen wie Touristen in und um Windhoek Zugang zu einem Taxiservice. Auch Fahrten zum Flughafen sind buchbar.

 mehr lesen

 
 © www.dein-suedafrika.de
© www.dein-suedafrika.de

Im Königreich der Pflanzen


Südafrika ist Heimat des "Cape Floral Kingdom", des kleinsten, aber artenreichsten Florenreiches der Erde. Die hier vorkommende Fynbos-Vegetation ist besonders sehenswert von Juli bis September, wenn abertausende Blüten die Berge des Westkaps überziehen.

 mehr lesen

 
 © Jürgen Goetz
© Jürgen Goetz

Namibia: Eintauchen in die Township


Immer mehr Reisende möchten in Südafrika auch den Alltag der Einheimischen kennenlernen. In Swakopmund gewähren die Touren von Hafeni Cultural Tours einen Einblick in das Leben im ehemaligen Township Mondesa.

 mehr lesen

 
 © Trail's End
© Trail's End

Südafrika mit dem Rad - drei neue Tipps


Entdeckungen mit dem Fahrrad werden in Südafrika immer beliebter - und immer mehr Anbieter stellen sich darauf ein. Zum Beispiel im Krüger-Park, im Westkap und in Sun City.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Die 7 Top-Erlebnisse im Ostkap


Die Provinz Eastern Cape ist noch ein Geheimtipp in Südafrika: mit Abenteuerfeeling an der Wild Coast, Begegnungen mit wilden Tieren, den Big Seven im Addo Elephant Park und der Halbwüste Karoo.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Die 8 besten Apps


Acht praktische Programme erleichtern jetzt die Orientierung auf der nächsten Südafrika-Safari: Schneller und sicherer Transport in den Metropolen, spontanes Essen in lokaler Gesellschaft, Wandeln auf Nelson Mandelas Spuren.

 mehr lesen

 
 © Stellenbosch Tourism
© Stellenbosch Tourism

Südafrika: Mit dem Rad durch das Weinland


Stellenbosch und seine Weinstraße kann man auch auf einer Radtour erleben. In idyllischer Landschaft findet man hier eine Vielzahl von Fahrradstrecken, auf geführten Touren kann man die Sehenswürdigkeiten mit Weinverkostungen kombinieren.

 mehr lesen

 
 © Nederburg
© Nederburg

Südafrika: Weinverkostung in Paarl


In der Weinregion Paarl liegt mit Nederburg der meistprämiierte Weinproduzent Südafrikas. Das Weingut bietet regelmäßig Führungen und Verkostungen an.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Stadt-Safari mit dem Rad


Südafrikas Metropolen Johannesburg, Kapstadt und Durban eignen sich auch zur individuellen Erkundung mit dem Fahrrad: Urban Cycling Paths führen zu grünen Oasen, bunten Townships und blauen Lagunen.

 mehr lesen

 
 © Francois Theron Photography
© Francois Theron Photography

Edle Safaris durch Afrika


Luxussafaris liegen weltweit im Trend - auch im südlichen Afrika. Der Düsseldorfer Veranstalter Explorer Fernreisen legt aktuell einen Schwerpunkt auf diesen Bereich.

 mehr lesen

 
 © Airlink
© Airlink

Airlink: Flüge nach St. Helena


Die südafrikanische Fluggesellschaft Airlink, Partner der SAA, hat einen wöchentlichen Flug in den kleinen Inselstaat St. Helena aufgenommen, wo einst Napoleon Bonaparte in der Verbannung lebte.

 mehr lesen

 
 © Juergen Goetz
© Juergen Goetz

Namibia: Tipps für die Reise im Mietwagen


Namibia mit dem eigenen Mietwagen zu entdecken zählt zu den schönsten Reiseerlebnissen im südlichen Afrika. Um Unfälle zu vermeiden, hat die "Hospitality Association of Namibia" (HAN) wertvolle Hinweise zusammengestellt.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Entdeckungen an der Route 27


Aus dem quirligen Stadtleben in Kapstadt führt die Route 27 entlang der Westküste vorbei an verträumten Dörfern, durch unverfälschte Natur und zu einsamen Stränden. Neben eindrucksvollen Landschaften erlebt man hier auch köstliches Seafood und Tierbegegnungen.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Wildblumen statt Wüste


Jedes Jahr ab Juli verwandelt sich die Wüste im Nordwesten Südafrikas in ein Farbenmeer, wenn unzählige Wildblumen ihre Blüten öffnen. Verschiedene Routen führen durch die blumenreichsten Ecken des Landes.  

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Tipps für die Garden Route


Südafrikas beliebteste Reisestraße folgt einem der schönsten Küstenabschnitte der Welt. Ihr Name rührt von der üppigen Natur, die auf Urlauber wie ein Garten Eden wirkt.

 mehr lesen

 
 © Tourisme Madagascar
© Tourisme Madagascar

Madagaskar: Von Tuléar nach Antananarivo


Madagaskar ist ein vielfältiges Reiseziel mit einer ausbaufähigen Infrastruktur. Für alle, die mit wenig Zeit so viel wie möglich von Madagaskars Schätzen sehen möchten, bietet sich eine zweiwöchige Tour zwischen Antananarivo und Tuléar an.

 mehr lesen

 
 © Juergen Goetz NTB
© Juergen Goetz NTB

Grüne Saison in Namibia


Während der Südsommers von November bis März zeigt sich Namibia von seiner grünen Seite. Das Naturschauspiel bietet beste Bedingungen für Tierbeobachtungen.

 mehr lesen

 
 © Oliver Gerhard
© Oliver Gerhard

Südafrika: Unterwegs auf der Route 62


Sie ist die afrikanische Version der legendären "Route 66" - die Route 62 führt durch die Halbwüste der Kleinen Karoo.

 mehr lesen

 
 © Nature Friend Safaris
© Nature Friend Safaris

Namibia: Auf dem Fahrrad durch die Wüste


Ob Mountainbike-Tour zum Etosha National Park oder auf Fatbikes durch die Namib: Namibia bietet vielseitige Erlebnisse für Zweirad-Liebhaber.

 mehr lesen

 
 © KLM
© KLM

Namibia: Neue Flugverbindung


Die Fluglinie KLM hat Windhoek in ihren Winterflugplan 2016/17 aufgenommen. Seit dem 30. Oktober 2016 verbindet die niederländische Fluggesellschaft die namibische Hauptstadt dreimal wöchentlich mit Europa.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika: Naturerlebnisse an der Elephant Coast


An der Elephant Coast in der Provinz KwaZulu-Natal liegen einige der spannendsten Naturschutzgebiete des Landes: der iSimangaliso Wetland Park, der Hluhluwe-Imfolozi Park und das Kosi Bay Nature Reserve.

 mehr lesen

 
 © Good Hope Adventures
© Good Hope Adventures

In Kapstadts Untergrund


Wer hätte gedacht, dass Kapstadt von einem Netz unterirdischer Gänge durchzogen wird? Besucher können das System jetzt auf geführten Touren erforschen.

 mehr lesen

 
 © www.dein-suedafrika.de
© www.dein-suedafrika.de

Auf zwei Rädern durch Südafrika


Immer mehr Urlauber reizt es, Südafrika mit dem Rad zu erkunden. Das Land eignet sich aufgrund des angenehmen Klimas fast ganzjährig für spannende Touren von den Winelands in der Kapregion bis zu den Nationalparks im Norden.

 mehr lesen

 
 © Suedafrika Der Film
© Suedafrika Der Film

Südafrika im Kino


Zwei unabhängige Filmemacher sind im Wohnmobil kreuz und quer durch Südafrika, Swaziland und Lesotho gereist. Ihre Dokumentation ist zurzeit im Kino zu erleben.

 mehr lesen

 
 © Endeavour Safaris
© Endeavour Safaris

Südafrika barrierefrei entdecken


Die Nationalparks in Südafrika stellen sich immer mehr auf Besucher mit körperlichen Beeinträchtigungen ein. Mehrere Spezialveranstalter bieten maßgeschneiderte Reisen für diese Zielgruppe.

 mehr lesen

 
 © Marc Claydon Namibia Tourism Board
© Marc Claydon Namibia Tourism Board

Namibia: Reiseziel für (Hobby-) Ornithologen


Ob Elefant, Löwe, Giraffe, Kudu oder Erdmännchen: Namibia ist bekannt für seine Artenvielfalt. Als Heimat von 676 der insgesamt 887 Vogelarten des südlichen Afrika ist das Land auch ein Paradies für Birder.

 mehr lesen

 
 © Stellenbosch Tourism
© Stellenbosch Tourism

Südafrika: Familienurlaub in Stellenbosch


Die Stadt Stellenbosch ist bekannt für ihre hervorragenden Weingüter. Inzwischen gibt es jedoch auch eine Fülle an Attraktionen für Kinder aller Altersstufen. Ein Überblick.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Südafrika in der Nebensaison


Tagsüber taucht die Sonne Berge, Meer und Wiesen in goldenen Glanz, abends wärmt das Kaminfeuer in gemütlichen Lodges - auch im Südwinter ist das Kap eine Reise wert.

 mehr lesen

 
 © Malawi Tourism
© Malawi Tourism

Malawi mit Visagebühr


Seit Anfang Oktober 2015 müssen Malawi-Reisende eine Visagebühr entrichten. Die Höhe richtet sich nach der Aufenthaltsdauer.

 mehr lesen

 
 © Rovos
© Rovos

Bahnreisen durch Afrika


Mit dem Luxuszug Rovos Rail oder dem neuen African Explorer bahnen sich Gäste des Spezialveranstalters Lernidee Erlebnisreisen ihren Weg durch Afrikas Süden.

 mehr lesen

 
 © Stellenbosch
© Stellenbosch

Südafrika: Aktivitäten rund um den Wein


1659 wurde in Südafrika der erste Wein hergestellt. Heute gehört das Weinland zu den Top-Fünf-Attraktionen aller Südafrika-Reisenden. Man kann die Region mit dem Rad oder auf dem Pferderücken entdecken und sogar selbst keltern.

 mehr lesen

 
 © Northern Cape
© Northern Cape

Südafrika: Küste der Diamanten


Am nordwestlichen Küstenabschnitt Südafrikas erstrecken sich unberührte Dünenlandschaften mit einer reizvollen Tier- und Pflanzenwelt. Abenteurer erkunden geheimnisumwitterte Schiffswracks oder stürzen sich mit dem Surfbrett in die Wellen.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Backpacking in Südafrika: "Meet the Locals"


Eine Rundreise durch Südafrika lässt sich als Rucksacktourist auch spontan vor Ort organisieren: Von Kapstadt bis Johannesburg findet sich in fast jedem Ort mindestens ein Hostel oder "Backpackers". Die Reisestrecken werden in Überlandbussen zurückgelegt.

 mehr lesen

 
 © Free documentation licence
© Free documentation licence

Südafrika: Prince Albert, Tor zur Karoo


Prince Albert am Fuße der Swartberg Mountains gilt als Tor zur Halbwüste der Großen Karoo. Dank des trockenen Klimas zählt der kleine Ort zu den besten Plätzen für die Beobachtung der Sternenpracht der südlichen Hemisphäre.

 mehr lesen

 
 © Christian Heeb
© Christian Heeb

Neue Reiserouten durch Namibia


Drei neue Strecken erschließen bisher weitgehend unberührte Teile des Landes: Sie führen vom landschaftlich kargen Nordwesten an der Grenze zu Angola bis zur immergrünen Sambesi-Region im Nordosten und von Nordwesten bis hinunter nach Swakopmund an die Küste.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Golfen in Südafrika


So vielseitig wie die Landschaften Südafrikas sind auch die Golfplätze: Profis und Anfänger können an der Küste, im Busch oder in der Weinregion spielen.

 mehr lesen

 
 © Cape Nature
© Cape Nature

Südafrika: Touren abseits bekannter Pfade


"Wandern mit Walen" oder auf den Spuren der San, die "große Ananas" und Tauchen im Busch: Wer ein echter Südafrika-Insider werden möchte, begibt sich auf eine Entdeckungstour in die kleinen Orte des Landes.

 mehr lesen

 
 © Kamiesberg Foundation
© Kamiesberg Foundation

Südafrika: Neues Projekt im Namaqualand


Große Pläne im Namaqualand: In der Region Kamiesberg sollen ein neues Museum, Unterkünfte und eine Geländewagen-Route entstehen - zum Nutzen des hier lebenden Nama-Volkes.

 mehr lesen

 
 © www.dein-suedafrika.de
© www.dein-suedafrika.de

Fünf Routen durch den Free State


Adler, Löwe, Flamingo, Gepard und Springbock führen Reisende ab sofort durch die südafrikanische Provinz Free State. Die nach den wilden Tieren der Region benannten Routen vereinfachen die Reiseplanung.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Winterspaß in Kapstadt


In der kühleren Jahreszeit ist Kapstadt ideal, um Outdoor-Abenteuer zu erleben, Sport zu treiben und sich bei gutem Essen und Trinken zu entspannen.

 mehr lesen

 
 © South African Tourism
© South African Tourism

Mit der Eisenbahn durch Südafrika


Bereits im 19. Jahrhundert wurde in Südafrika der Grundstein für das bis heute größte Schienennetz Afrikas gelegt. Die Möglichkeiten reichen von der 14-tägigen "Schienenkreuzfahrt" über mehrtägige Safari-Trips und zweitägige Luxusreisen bis zu Tagestouren von Kapstadt aus.

 mehr lesen

 
Northern Cape © Christian Heeb
© Christian Heeb

Northern Cape: Vom Kap in die Kalahari


Mehrere Klimazonen, weite Landschaften und burisch geprägte Orte machen eine Reise von Kapstadt durch die südafrikanische Provinz Northern Cape bis in die Kalahari zum Erlebnis - ein 2.800 Kilometer langes Roadmovie.

 mehr lesen

 
Garden Route © Christian Heeb
© Christian Heeb

Fünf Tage Garden Route


Großartige Landschaften, wilde Tiere, idyllische Orte: Eine Reise entlang der Garden Route ist das Idealprogramm für Südafrika-Einsteiger.

 mehr lesen

 
Offroad Namibia © Wildemann
© Wildemann

Namibia: Offroad in die Wüste


Sechs Tage, acht Geländewagen, ein großes Abenteuer - die wilden Landschaften zwischen Windhoek und Namib-Wüste standen im Mittelpunkt einer aufregenden Offroad-Expedition.

 mehr lesen

 
 © Christian Heeb
© Christian Heeb

Reisetagebuch Kapstadt - Windhoek, Teil 1


Die erste Etappe der 3.500 Kilometer langen Reise von Kapstadt nach Windhoek führt von der Mother City über die N7, mit Abstechern an die West Coast weiter durch die Halbwüste des Namaqualandes, über den Oranje nach Lüderitz in Namibia.

 mehr lesen

 
 © Christian Heeb
© Christian Heeb

Reisetagebuch Kapstadt - Windhoek, Teil 2


Der zweite Teil der Autoreise von Kapstadt nach Windhoek beginnt in Lüderitz mit seinen gut erhaltenen Kolonialhäusern. Über die Geisterstadt Kolmanskuppe, Klein-Aus, Keetmanshoop und Mariental wird die Kalahari erreicht. Von dort ist es nicht mehr weit bis Windhoek.

 mehr lesen


 

Aktuelle Ausgabe, SUED-AFRIKA
 

SÜD-AFRIKA 2/2021

 Heftinhalt


Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden zum
SÜD-AFRIKA-Newsletter


Alles über Weine aus Südafrika
& Top-Routen durch das Weinland
 Wein-Special 2020/21 ansehen

Die Specials aus den letzten
Jahren finden Sie hier:
 Wein-Special 2019/20 ansehen
 Wein-Special 2018/19 ansehen
 Wein-Special 2017/18 ansehen
 Wein-Special 2016 ansehen

Erfreuen Sie sich an schönen Fotostrecken und Leseproben aus verschiedenen Ausgaben des
SÜD-AFRIKA Magazins.
 Hier ansehen!

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Leserforum

Fotoshow: Etosha Nationalpark, Namibia

Griaffen sammeln sich am Wasserloch.

Bizarre, salzüberkrustete Landschaften und eine Artenvielfalt ohnegleichen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der beliebtesten Reiseziele in Namibia. Impressionen von Fotograf Christian Heeb.

 mehr lesen/kommentieren
 

Abacus Touristik
African Dreamtravel
AfricanWorld
Afrika und mehr…
Arniston Seaside Cottages
Cape St Francis Resort
Durban Tourism
Enticing Africa
Fancourt (Garden Route)
Gebeco
Jacana Tours
Kapweinversand.de
Krifteler Reisebüro
Lebenslinien e.V.
Mosaic Lagoon Lodge (Stanford)
Northern Cape Tourism
Outback Africa Erlebnisreisen
Pampels Vinotage
PanNatura
SA Travel
Safariguide.ch
Sawubona Afrika
Scharff Safari Experience
südafrika-weinversand.de
Swarovski Optik
Taruk
Terra Vista Erlebnisreisen
The Cape House
Travel Team Africa
Umfulana
Venter Tours
Villa Adalbert (Somerset West)
Ababis GF (Naukluft)
Bagatelle (Kalahari)
Capricorn Tours
Hotel Deutsches Haus (Swakop)
Hotel Rapmund (Swakop)
Hotel Uhland (Windhoek)
Living Africa
Lüderitz Nest Hotel
Namibia Car Rental
Ondili
Taleni Africa
Capreo
Darling Wine Routes (Darling)
Diemersdal (Durbanville)
Ernie Els (Stellenbosch)
KapWeine
La Motte (Franschhoek)
Leopard's Leap (Franschhoek)
Nederburg (Stellenbosch)
Neil Ellis (Stellenbosch)
Quoin Rock (Stellenbosch)
SA Travel
Spier (Stellenbosch)
Südafrika Weininformation
Südafrika Weinversand
The Cape House
Thelema (Stellenbosch)
Val du Charron (Wellington)
Warwick (Stellenbosch)
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.deAmerica-Journal
Seite empfehlen